Musiktheaterreise Zürich

Ziel und Höhepunkt der Musiktheaterreise der „Freunde des Linzer Musiktheaters“ vom 25. bis 28.6.2014 waren LA FANCIULLA DEL WEST von Giacomo Puccini und ROBERTO DEVEREUX von Gaetano Donizetti im Opernhaus Zürich. Die Reise bot eine Fülle an Eindrücken, die unser langjähriges Vereinsmitglied Heide Stockinger in ihrem angeschlossenen Bericht schildert. Fotograf: Read more…

31. Generalversammlung

Die musikalische Umrahmung der diesjährigen Generalversammlung am 23.5.2014 gestalteten in beeindruckender Weise Bertin Christelbauer (Violoncello) und Werner Karlinger (Harfe) mit Allegro agitato von Gioacchino Rossini, sowie Fantasie originale von Anton Zamara. Besonders den „virtuosen Schinken“ von Zamara bedachte das Publikum mit großem Beifall. In einer weiteren musikalischen Darbietung begeisterten Prof. Read more…

Opernausflug Graz

Der erste Opernausflug der Freunde des Linzer Musiktheaters im Jahr 2014 führte am 18.5.2014 ins prachtvolle Opernhaus nach Graz. 50 „Freunde“ begaben sich unter der fachkundigen Leitung von Rudolf Wallner auf die Reise. Bevor wir eintauchten in Puccinis chinoise Märchenwelt aßen wir bodenständig im Glöckl Bräu, besuchten den Grazer Dom Read more…

Landertinger Puppenbühne „Es war eine Mutter, die hatte 4 Kinder“

Gabriele Landertinger gestaltet seit vielen Jahren ein Theater für unsere Kleinsten. 45 Kinder in Begleitung ihrer Eltern und Großeltern verfolgten am 25.1.2014 voller Aufmerksamkeit die Geschichte der Mutter Erde und ihren Kindern, den vier Jahreszeiten. Eine lehrreiche Botschaft zum Vergnügen aller nach dem gleichnamigen Jugendstilbuch „Die Wurzelkinder“ von Sibylle v. Read more…

„In adventu domini“

Orgel- & Ensemblemusik aus vier Jahrhunderten In Weiterführung der traditionsreichen Adventkonzerte in der Ursulinenkirche bescherte am 2. und 3.12.2013 Prof. Michael Oman unseren Vereinsmitgliedern und Gästen gemeinsam mit Martina Schobersberger, Brett Leighton, dem Trio b.hertzt (Lisa Feller, Magdalena Rath und Franziska Karner) und dem Posaunenquartett Four of a kind-Austria (Ines Read more…

„Was man alles singen kann“

Viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern lauschten am 16.11.2013 nachmittags konzentriert den anspruchsvollen Liedern und Opernarien –vorgetragen von Léla Wiche und begleitet von Maria Raberger am Klavier. Nach gemeinsamen lustigen Gesangsübungen konnten dann alle bei „Frère Jacques“, „Superkalifragilistischexpiallegorisch“ und „Fuchs du hast die Gans gestohlen“ ihre Musikalität unter Beweis Read more…