Aktuelle Angebote des Landestheaters

Das Landestheater stellt uns in dankenswerter Weise auch in dieser Spielzeit wieder Karten exklusiv für Mitglieder der „Freunde des Linzer Musiktheaters“ mit 20 Prozent Ermäßigung zur Verfügung:

Der Freischütz
Sa, 27. Jänner 2024, 19.30 Uhr, Musiktheater Großer Saal
Romantische Oper von Carl Maria von Weber

Il barbiere di Siviglia (Der Barbier von Sevilla)
Di, 6. Februar 2024, 19.30 Uhr, Musiktheater Großer Saal
Komische Oper von Gioachino Rossini

Mutter Courage und ihre Kinder
Mi, 14. Februar 2024, 19.30 Uhr, Schauspielhaus
Theaterstück von Bertolt Brecht, Musik von Paul Dessau

Das unschuldige Werk
Di, 20. Februar 2024, 19.30 Uhr, Kammerspiele
Theaterstück von Thomas Arzt

Die Fledermaus
So, 25. Februar 2024, 19.30 Uhr, Musiktheater Großer Saal
Komische Operette von Johann Strauss

Karten:
Karten online mit dem Promotioncode „FREUNDE“ oder gegen Vorlage der Mitgliedskarte direkt beim Kartenservice des Landestheaters unter 0732/76 11-400 (Mo bis Fr, 9.00– 18.00 Uhr, Sa, 9.00–12.30 Uhr, Sonn- und Feiertage geschlossen) oder per E-Mail: kassa@landestheater-linz.at (Kennwort „FREUNDE“)

Mitglieder des Vereins „Freunde des Linzer Musiktheaters“ erhalten weiters bei allen Vorstellungen des Landestheaters eine Ermäßigung von 10 Prozent (für zwei Personen). Davon ausgenommen sind Premieren, Gastspiele, Märchen/Kinderoper/Kindermusical (Preise „M“) und von der Direktion im Einzelfall festgelegte Vorstellungen!

Spezial-Angebot des Landestheaters

Höllenangst
16. Februar 2024, 19.30 Uhr, Schauspielhaus
Posse mit Gesang in drei Akten von Johann Nestroy
Couplettexte und Zusatzstrophen von Sarah Anna Fernbach
Komposition Joachim Werner
Mitglieder des Vereins „Freunde des Musiktheaters“ erhalten zwei Karten zum Preis von einer.Karten online mit dem Promotion Code: HOELLEN_FREUNDE auf www.landestheater-linz.at

Wiener Schmankerl

Freitag, 2. Februar 24, 19.00 Uhr
Gemeindezentrum Aschach an der Steyr
Kartenvorverkauf:
Gemeindeamt Aschach an der Steyr, Tel. 07259/3412-0; e-mail: gemeinde@aschach-steyr.ooe.gv.at

Sonntag, 4. Februar 24, 11:00 Uhr/16:00 Uhr
Egererschloss Weyer
Kartenvorverkauf:
Infobüro Weyer, Tel. 07355/625536
e-mail: info.weyer@ooe.gv.at, LMS Weyer, Tel. 07355/7031
e-mail: ms-weyer.post@ooe.gv.at; info@weyer.ooe.gv.at

Vereinsmitglieder erhalten bei Vorlage der Mitgliedskarte 50% Ermäßigung auf den Kartenpreis von € 25.
Die Musiker des Ensembles “Les Amis” bringen auch in diesem Jahr wieder Schätze der Wiener Walzer-Musik zu Gehör. Das renommierte Ensemble, das sich aus Musikern der Wiener Philharmoniker, der Bayerischen Staatsoper München, der Wiener Volksoper, des OÖ Landesmusikschulwerkes und der Musikhochschule Graz zusammensetzt, musiziert Walzer, Polkas, Märsche, Wiener Lieder und Galoppe von J. Lanner, J. Schrammel und den Gebrüdern Strauss. Durch das Programm führt Prof. Harald Haslmayr, der humorvoll von der Zeit der Strauss Dynastie berichten und heiter von den Entstehungsgeschichten der ausgewählten Werke erzählen wird. Freuen Sie sich auf ein sehr unterhaltsames Konzert mit höchster musikalischer Qualität.

musica sacra | Musik in Linzer Kirchen

Der Herbst verzaubert uns mit seinen goldenen Farben und lädt ein, zur Ruhe zu kommen. Die Reflexion des Lichts der goldenen Elemente in den Linzer Kirchen lässt ein Schimmern entstehen, welches schon frühe Kulturen an den Glanz der spätherbstlichen Sonne erinnert hat. Diese Kraft bewegt uns in den Kirchenbänken Platz zu nehmen und innezuhalten. Wenn dann Musik erklingt, befinden Sie sich bei den Konzerten von musica sacra.
Termine und Kartenverkauf sh. Anlage

Brucknerbund Ansfelden – BRUCKNER 2024

Freitag, 19. Jänner 2024, 19.30 Uhr, Anton Bruckner Centrum Ansfelden
Einblicke in das Leben Anton Bruckners

u.a. Klaviermusik und das Streichquintett von Anton Bruckner
mit Florian Feilmair (Klavier), Mirjam Tschopp (Violine), Maria Wahlmülller-Ammer (Violine), Peter Aigner (Viola), Herbert Lindsberger (Viola), Veronika Eber, (Violoncello), Erich Josef Langwiesner (Rezitation)

Informationen und Karten:
https://abc.ansfelden.at/programm-und-tickets/einblicke-in-bruckners-leben/
Kartenpreise VVK € 24 / € 28 – AK € 27 / € 31
2 € Ermäßigung für Mitglieder des Vereins „Freunde des Linzer Musiktheaters“

Samstag, 11. Mai 2024, 19.30 Uhr, Pfarrkirche Ansfelden
Anton Bruckner: Symphonie Nr. 7, E-Dur in der Kammerversion für 9 Instrumente von Hanns Eisler, Karl Stein und Erwin Rankl
mit Rémy Ballot (1. Violine), Iris Ballot (2. Violine), Peter Aigner, (Viola), Elisabeth Bauer (Violoncello), Anton Schachenhofer (Kontrabaß), Stefan Neubauer (Klarinette), Manuel Egger (Horn), Elena Nemtsov (Klavier), Andrej Serkov (Akkordeon)

Informationen und Karten:
https://www.brucknerbund-ansfelden.at/11-05-2024-Festkonzert-100-Jahre-Brucknerbund-Ansfelden/
Kartenpreise VVK 25 €, AK 30 €, 10 € – Jugendliche bis 18 Jahre
Mitglieder des Vereins „Freunde des Linzer Musiktheaters“ erhalten eine Ermäßigung von 10%

Freitag, 11. Oktober 2024, 19.30 Uhr, Pfarrkirche Ansfelden
Konzert der St. Florianer Sängerknaben
Informationen und Karten:
https://www.brucknerbund-ansfelden.at/11-10-2024-St-Florianer-Saengerknaben/

Kartenpreise VVK 30€ / AK 35 €, 10 € – Jugendliche bis 18 Jahre
Mitglieder des Vereins „Freunde des Linzer Musiktheaters“ erhalten eine Ermäßigung von 10%

„Freunde-Abo“-Termine 2023/24 im Musiktheater

Das „Freunde-Abo“ bietet Ihnen vier Opern, eine Operette, ein Musical und ein Tanzstück im Großen Saal des Musiktheaters.

Ihre Ersparnis gegenüber dem Einzelverkaufspreis in der Preiskategorie 1 beträgt 95 €
Abo-Neuanmeldungen sind ab sofort möglich!

Infos beim Abo-Service des Landestheaters (0732/7611-404) oder per E-Mail: abos@landestheater-linz.at

Espresso-Konzerte 2023/24

Alle Konzerte finden im Festsaal des Francisco Carolinum Linz, Museumstraße 14, 4010 Linz, statt.

Espresso romantico
So, 22. Oktober 2023, 11.00 Uhr
Valentina Kutzarova (Mezzosopran), Annekatrin Flick (Violoncello), Sigurd Hennemann (Klavier)

Espresso con Schumann & Strauss
So, 5. November 2023, 11.00 Uhr
Hedwig Ritter (Sopran), Elisabeth Köstler (Violine), Sigurd Hennemann (Klavier)

Espresso con Schubert
So, 21. Jänner 2024, 11.00 Uhr
Martin Summer (Bass) singt Lieder von Franz Schubert
Sigurd Hennemann (Klavier)

Espresso con Debussy & Britten
So, 4. Februar 2024, 11.00 Uhr
Erica Eloff (Sopran), Sigurd Hennemann (Klavier)

Espresso-Genussticket: Konzert, 1 Kaffee und Kuchen, Führung durch die aktuelle Ausstellung

Kartenbestellung:
Ermäßigte Karten für Vereinsmitglieder € 27 statt € 30 bei Bekanntgabe der Mitgliedsnummer, Vorverkauf und Reservierungen im DomCenter Linz, Domplatz 3, Tel: 0732/946100, Email: domcenter@dioezese-linz.at
Eine Stunde vor Konzertbeginn ist die Veranstaltungskassa geöffnet

Landeskonzerte

Klassische Musik abseits des Mainstreams an Orten, die üblicherweise nicht für Konzerte zur Verfügung stehen.

Kartenbestellung:
Einzelkarten 20 €
Abonnements mit 33%iger Ermäßigung für alle Konzertreihen
Weitere 50 % Ermäßigung für Vereinsmitglieder „Freunde des Linzer Musiktheaters“
Amt der Oö. Landesregierung, Direktion Kultur und Gesellschaft, Abteilung Kultur, Promenade 37, 4021 Linz, Telefon: 0732 7720 14875 od. 15666 Mail: office@landeskonzerte.at
Details siehe Beilage