„Mariechens Träume von der Welt“

Zum letzten Mal vor der „Puppenbühnen-Pension“ spielte Gabriele Landertinger für junge und erwachsene „Freunde des Linzer Musiktheaters“ am 9.11.2019 im Gewölbesaal „Mariechens Träume von der Welt“. Unterstützt wurde sie dabei von Barbara Landgraf mit Lichttechnik und einfühlsamer Gitarrenbegleitung. Mariechen putzt sich noch schnell die Zähne und wäscht sein Gesichtchen, dann Read more…

„A Secret Garden“

Pastorale Lieder aus England und Frankreich am 30.10.2019 im LKZ Ursulinenhof Gewölbesaal Zwei Künstlerinnen traten, musikalisch aufeinander abgestimmt, in einem gleichermaßen ungewöhnlichen wie berührenden Liederabend am 30.10.2019 im LKZ Ursulinenhof Gewölbesaal auf: die Mezzosopranistin der vergangenen Saisonen am Linzer Musiktheater Jessica Eccleston sang, am Klavier begleitet von der vielfach ausgezeichneten Read more…

64. SonntagsFoyer – „Die Entführung aus dem Serail“

Unabhängigkeit und künstlerische Selbständigkeit wünschte sich Wolfgang Amadé Mozart, als er 1781 nach heftiger Auseinandersetzung mit dem Salzburger Erzbischof und einem Fußtritt von Graf Arco seinen Dienst in Salzburg aufkündigte und sich in Wien als „freischaffender Künstler“ niederließ. Bald darauf, am 16.7.1782 wurde im Wiener Burgtheater das von Kaiser Josef Read more…

35 Jahre „Freunde des Linzer Musiktheaters“

Dieser besondere Anlass führte Zeitzeugen, Wegbegleiter und zahlreiche Gäste am 17.9.2019 (genau 35 Jahre nach der Gründungsversammlung am 17.9.1984) im Foyer des Linzer Musiktheaters zusammen. Unterstrichen wurde die Bedeutung durch die Anwesenheit von 3 Intendanten, 2 Ehrenpräsidenten des Vereins und dem Vor…vorgänger von Dr. Thomas Königstorfer, Geschäftsführer des Landestheaters und Read more…

Probenbesuch – „The Rape of Lucretia“

Spannende Auftakt-Einladung für die „Freunde“: Gregor Horres – Leiter des OÖ Opernstudios – und der leitende Musikdramaturg Christoph Blitt boten den Vereinsmitgliedern am 11.09.2019 einen Einblick in die Probenarbeit zu Benjamin Brittens zweiaktiger Kammeroper (Uraufführung 12. Juli 1946 in Glyndebourne). Die Dramaturgin Anna Maria Jurisch sprach über die historischen Hintergründe Read more…

Richard Tauber Medaille 2018/19

Jungensemblepreis – Tanzpreis – „Freunde“-Preis Präsident Peter Rieder überreichte gemeinsam mit Intendant Hermann Schneider am Mittwoch, 19. Juni 2019 im Anschluss an die Vorstellung der Oper „Médée“ im Großen Saal des Musiktheaters die RICHARD TAUBER MEDAILLE an THERESA GRABNER (Oper/Operette) und DANIELA DETT (Musical), die von den Musiktheater-BesucherInnen zum „Publikumsliebling Read more…