Musiktheaterreise Zürich

Ziel und Höhepunkt der Musiktheaterreise der „Freunde des Linzer Musiktheaters“ vom 25. bis 28.6.2014 waren LA FANCIULLA DEL WEST von Giacomo Puccini und ROBERTO DEVEREUX von Gaetano Donizetti im Opernhaus Zürich. Die Reise bot eine Fülle an Eindrücken, die unser langjähriges Vereinsmitglied Heide Stockinger in ihrem angeschlossenen Bericht schildert. Fotograf: Read more…

Publikumspreis – Jungensemblepreis – Ehrung langjähriges Ensemblemitglied

Der Verein „Freunde des Linzer Musiktheaters“ verlieh am 12.6.2014, im Rahmen des Abonnentenforums im Großen Saal des Musiktheaters –   erstmalig die Richard Tauber Medaille an MARTIN ACHRAINER, den gewählten Publikumsliebling für die Spielzeit 2013/14 –   den Preis an das Jungensemblemitglied ELISABETH BREUER und –   ehrte das langjährige Ensemblemitglied CHERYL LICHTER Den „Publikumsliebling“ wählten Read more…

9. SonntagsFoyer „Meister des Belcanto I – Giacchino Rossini“

Der Schwan von Pesaro war nicht nur ein virtuoser Musiker sondern auch ein hervorragender Koch und Feinspitz. Rudolf Wallner schwang am 25.5.2014 den künstlerischen Kochlöffel und servierte Ausschnitte aus Rossinis Werken und den einzelnen Stationen seines künstlerischen Lebens. Unterstützt wurde er dabei von unserer verehrten Valentina Kutzarova und Pedro Velázques Read more…

31. Generalversammlung

Die musikalische Umrahmung der diesjährigen Generalversammlung am 23.5.2014 gestalteten in beeindruckender Weise Bertin Christelbauer (Violoncello) und Werner Karlinger (Harfe) mit Allegro agitato von Gioacchino Rossini, sowie Fantasie originale von Anton Zamara. Besonders den „virtuosen Schinken“ von Zamara bedachte das Publikum mit großem Beifall. In einer weiteren musikalischen Darbietung begeisterten Prof. Read more…

Opernausflug Graz

Der erste Opernausflug der Freunde des Linzer Musiktheaters im Jahr 2014 führte am 18.5.2014 ins prachtvolle Opernhaus nach Graz. 50 „Freunde“ begaben sich unter der fachkundigen Leitung von Rudolf Wallner auf die Reise. Bevor wir eintauchten in Puccinis chinoise Märchenwelt aßen wir bodenständig im Glöckl Bräu, besuchten den Grazer Dom Read more…

7. SonntagsFoyer „Goldene Scheiben: Historische Aufnahmen von Wagners Ring“

Für das 7. SonntagsFoyer am 30.3.2014 öffneten Rudolf Wallner und Eduard Barth ihre musikalischen Schatztruhen und ließen u.a. das strahlendste „Hojotoho“ und die längsten „Wälse“-Rufe erklingen. Bei Ausschnitten aus Produktionen vergangener Jahrzehnte ließen Stimmen ehemaliger Sänger am Linzer Landestheater nostalgische Momente aufkommen. Fotograf: Fleckenstein