Generalprobe „Tod und das Mädchen“ am 13.1.2018

GP 13.1.18 Fleckenstein SWir kennen das Theater als magischen Ort, Probenbesucher kennen das Theater als Stätte harter Arbeit, doch am Samstag dem 13. Jänner 2018 kam noch eine weitere Facette dazu. Wir erlebten wie am Theater mit eisernem Willen und außerordentlichem Einsatz, der bis an die physischen Grenzen geht, Vorstellungen gerettet werden, denn eine Absage ist für Künstler die letzte Option.

Weiterlesen: Generalprobe „Tod und das Mädchen“ am 13.1.2018

Adventkonzert „In adventu domini“ am 4. und 5.12.2017

Adventkonzerte 17 Fleckenstein SDie diesjährigen traditionellen Adventkonzerte in der Ursulinenkirche unter der Leitung von Prof. Michael Oman waren das 9. und am 5.12. das 10. Konzert. Es galt also ein Jubiläum zu begehen! Unter dem Titel „In adventu domini“ standen barocke Kostbarkeiten auf dem Programm.

Weiterlesen: Adventkonzert „In adventu domini“ am 4. und 5.12.2017

„Der Mann hinter dem Monokel“ - Richard Tauber zum 70. Todestag am 8.1.2018

Tauber Fleckenstein SAm 8.1.2018 erinnerten sich die Freunde des Linzer Musiktheaters dieses großen, in Linz geborenen Künstlers, zu dessen 70. Todestag. Florian Eschelmüller, der die Veranstaltung moderierte, eröffnete dabei auch einen Blick auf die Persönlichkeit des Mannes „hinter dem Monokel“. Bekanntlich verzichtete Richard Tauber auf Anraten seines Dresdner Intendanten Graf von Seebach auf die bis dahin getragene Nickelbrille zugunsten des inzwischen zu seinem „Markenzeichen“ gewordenen neuen Sehbehelfs.

Weiterlesen: „Der Mann hinter dem Monokel“ - Richard Tauber zum 70. Todestag am 8.1.2018

43. SonntagsFoyer „Eine Nacht in Venedig – Alle maskiert, wo Spaß, wo Tollheit und Lust regiert“ am 19.11.2017

43. SF Fleckenstein SMit der Introduktion „Ihr fremden Leute hört“ begrüßte Mathias Frey die Besucher des SF, das sich mit der am 2.12.2017 stattfindenden Premiere der Operette „Eine Nacht in Venedig“ (Musik: Johann Strauß, Text: Friedrich Zell und Richard Genee) befasste. Dramaturg Christoph Blitt schilderte die Entstehungsgeschichte des Werkes, die fast genauso turbulent verlief wie die Handlung der während der Karnevalszeit spielenden Operette.

Weiterlesen: 43. SonntagsFoyer „Eine Nacht in Venedig – Alle maskiert, wo Spaß, wo Tollheit und Lust regiert“...

Zwei Eintrittskarten vergeben!

ARTM 1. Ziehung 17 18 Fleckensteinus allen bisher abgegebenen Wahlkarten zog beim Künstlerempfang nach dem Adventkonzert „In adventu domini“ am 5.11.2017 Prof. Michael Oman einen Gewinner. Herr Anton Blöchl und seine Gattin freuen sich über zwei Karten für Rigoletto im Musiktheater.

Ein herzliches Danke an alle bisherigen Teilnehmer. 2x 2 Karten warten noch auf Sie!

Opernausflug Baden - „Der Freischütz“ am 12. November 2017

Baden 12.11.17 Skopec Basta SGrau, trüb und nasskalt war der Morgen des 12. November, an dem 50 Vereinsmitglieder zum Ausflug nach Baden bei Wien aufbrachen.

Doch für wahre Opernfreunde gibt es kein schlechtes Wetter, nur schlechte Aufführungen und davon konnte beim „Freischütz“ im Stadttheater Baden nicht die Rede sein.

Doch alles der Reihe nach.

Weiterlesen: Opernausflug Baden - „Der Freischütz“ am 12. November 2017

Aktuelles