SonntagsFoyer-EXTRA „Kanada zu Gast in Oberösterreich“ am 25.2.2018

SF Extra Skopec Basta SSelbst die am 25.2.2018 gemessene klirrende Kälte von minus 10 Grad konnte die Musiktheaterfreunde nicht vom Besuch des SF Extra „Kanada zu Gast in Oberösterreich“ im ausverkauften Musiktheater Foyer abhalten, das sich diesmal den international ausgerichteten Aktivitäten widmete. Die bereits seit Längerem bestehende florierende Wirtschaftspartnerschaft zwischen dem Land Oberösterreich und der traditionsreichen kanadischen Provinz Quebec soll im kulturellen Bereich erweitert werden, wobei der Förderung junger Künstler besondere Bedeutung zukommt.

Weiterlesen: SonntagsFoyer-EXTRA „Kanada zu Gast in Oberösterreich“ am 25.2.2018

Konzertausflug zum Liszt Festival Raiding am 17. und 18. März 2018

Raiding Skopec Basta SDas Liszt Trio Wien spielte in unterschiedlicher Besetzung Werke von Adrien-Francois Servais, Frédéric Chopin, Henryk Wieniawski und zweimal von Franz Liszt.

Eine an Höhepunkten reiche Reise war der musikalische „Frühlings“-Ausflug ins tief verschneite Mittelburgenland. Als die Musiktheaterfreunde am Samstagabend den Veranstaltungsort Raiding erreichten, fiel die Nachbarschaft des modernen Kubus des Konzerthauses zum barocken Geburtshaus des Komponisten Franz Liszt sogleich auf.

Weiterlesen: Konzertausflug zum Liszt Festival Raiding am 17. und 18. März 2018

„In 55 Minuten um die Welt“ am 10.3.2018

Edermayer Fleckenstein SDie 1. Linzer Märchenerzählerin gestaltete mit Gong, Maultrommel und Kalimba eine romantische Reise durch die große, weite Welt.

Jedes einzelne Märchen wurde mit „Vor langer, langer Zeit als die Erde noch jung war und Märchen noch wahr waren…“ begonnen und mit Musik beendet.

Weiterlesen: „In 55 Minuten um die Welt“ am 10.3.2018

5 Jahre MT – Geburtstagsfest für alle am 7.4.2018

5 J MT 7.4.18 SMehr als 2.200 Besucher kamen am 7. April 2018 ins Musiktheater um den fünften Geburtstag am 11.4. zu feiern.

Mit der Möglichkeit von Probenbesuchen oder im Tanzsaal sein tänzerisches Talent zu erkunden, Konzert- und Gesangsdarbietungen des Opern- und Musicalensembles zu genießen und bei Führungen durch das Haus gab es für die Besucher viele Gelegenheiten, einen Blick auf das alltägliche Geschehen im Musiktheater zu werfen. Ein Luftballonstart durfte natürlich bei diesem Geburtstagsfest nicht fehlen.

Weiterlesen: 5 Jahre MT – Geburtstagsfest für alle am 7.4.2018

47. SonntagsFoyer „Romeo + Julia – Jeder ist ein Romeo! Jede ist eine Julia!“ am 11.3.2018

47. SF Fleckenstein SDie wohl berühmteste Liebesgeschichte der Welt ist Stoff der Tanzproduktion "Romeo und Julia" mit Premiere am 23. März, zu der Tanzdirektorin Mei Hong Lin und Dramaturgin und Produktionsleiterin Katharina John beim 47. SF einen Einblick gaben. Das erfreulich zahlreich erschienene Publikum konnte die Tanzdarbietungen diesmal unter wesentlich besseren Sichtbedingungen genießen, da die Sitzreihen in L-Form gruppiert waren und Mei Hong Lin bewusst Szenen, "die in die Höhe gehen", ausgewählt hatte.

Weiterlesen: 47. SonntagsFoyer „Romeo + Julia – Jeder ist ein Romeo! Jede ist eine Julia!“ am 11.3.2018

48. SonntagsFoyer „Eugen Onegin - Ein Blick in die russische Seele“ am 8.4.2018

48. SF Fleckenstein STrotz eines wunderschönen Sonntagmorgens verlief das 48. SF eher nachdenklich, stand doch die Oper Eugen Onegin auf dem Programm, bei der es – wie vielfach behauptet wird – nur Verlierer, aber keine Gewinner gibt. Wie immer bestens fundiert erläuterte die Dramaturgin Magdalena Hoisbauer Inhalt und Entstehungsgeschichte der „lyrischen Szenen“, die auf dem gleichnamigen Versepos von Alexander Puschkin beruhen. Dabei zog sie auch Parallelen zum Leben des als homosexuell bekannten Tschaikowski und erläuterte den Einfluss der damaligen musikalischen Strömungen, nämlich der russisch nationalistischen Traditionalisten und der Europaorientierten.

Weiterlesen: 48. SonntagsFoyer „Eugen Onegin - Ein Blick in die russische Seele“ am 8.4.2018

Aktuelles