Kinder- und Jugendchor des LT

Kinderchor Peter BeerIm April 2011 wurde am Landestheater Linz ein hauseigener Kinder- und Jugendchor gegründet, der in kurzer Zeit die Herzen des Linzer Theaterpublikums erobert hat.

Rund 60 Kinder im Alter von 9 bis 17 Jahren bereicherten seither eine Vielzahl an Musiktheaterproduktionen und wurden so zu bekannten Gesichtern auf den Bühnen. Geleitet wird dieser Chor, der sich als Begabtenförderung des Oö. Landesmusikschulwerkes versteht, von Ursula Wincor.

In diesen sieben Jahren kam es zu Einsätzen in La Bohéme, Gräfin Mariza, Rosenkavalier, Honk!, Carmen, Tosca, Spuren der Verirrten, Carmina Burana, Nussknacker und Terra Nova. In der laufenden Spielzeit war der Kinderchor in Die Frau ohne Schatten, La Damnation de Faust, Hänsel und Gretel und Forever Young zu erleben.

Hervorzuheben sind die Kinderopern Die arabische Prinzessin und Brundibár/Theresienstädter Tagebuch.

Es gab immer wieder Konzerteinladungen zusammen mit dem Brucknerorchester, die zu musikalischen Höhepunkten für die Kinder wurden.

Benjamin Brittens Ceremony of Carols und Kinderkreuzzug und die Uraufführung der Weihnachtskantate von Balduin Sulzer ergänzten das Repertoire des Kinderchors. Immer wieder entwickeln sich Kinder auch zu Solisten und werden im Linzer Musiktheater eingesetzt, wie zum Beispiel die drei Knaben in der Zauberflöte, Kinderrollen in Turn of the Screw, Fadinger, Orfeo

ed Euridice und Pelléas et Mélisande, Hirtenknabe in Tosca, Soli in den Musicals Show Boat, Les Misérables und The Who’s Tommy.

Als Anerkennung für die hohe Qualität erhielt der Kinderchor 2013 vom Land OÖ die Auszeichnung: „Kinder- und Jugendchor des Jahres“.

Am 14. Juni 2018 erhielt der Chor vom Verein „Freunde des Linzer Musiktheaters“ den „Freunde“-Preis 2017/18 verliehen. 

Aktuelles