Akine Matsumoto

Akine Matsumoto privatDie Sopranistin machte zunächst den Bachelor in Biologie. Danach studierte sie Gesang an der Tokyo University of the Arts und anschließend bei Prof. Walter Moore am Prayner Konservatorium Wien, wo sie die Diplomprüfung für Lied und Oratorium mit ausgezeichnetem Erfolg ablegte. Seit Oktober 2015 ist sie Masterstudentin bei Katerina Beranova an der ABPU Linz. Sie war in den Finalrunden beim Belvedere Wettbewerb (Amsterdam 2013) sowie Finalistin des Deutschliederwettbewerbs Yuuai (Tokio 2012). Sie besuchte zahlreiche Meisterkurse bei E. Haeflieger, F. Schwinghammer sowie K. Widmer.
Sie debütierte 2016 als Königin der Nacht in Die Zauberflöte für Kinder in Vöcklabruck und als Atalanta in Xerxes 2017 in Bad Hall und sang 2018 als Alcina in Alcina in der BlackBox im Landestheater Linz. Sie singt bei Konzerten und in Kirchen in Europa und Japan.


Operettenzauber, Freitag, 13. April 2018

Aktuelles