Peter Aigner

Aigner Peter copyright by Rosa FrankAusbildung am Brucknerkonservatorium Linz und an der Wiener Musikhochschule, u.a. bei Prof. Thomas Kakuska und Hatto Beyerle. Unterrichtstätigkeit am oö. Landesmusikschulwerk, im Rahmen der „Austrian Baroque Academy“, Tätigkeit als Gastlehrer u.a. am Tschaikowskykonservatorium Moskau. Als Solobratschist von 1989 bis 1997 Mitglied im „symphonic ensemble aktuell“ unter Franz Welser-Möst, seit 1992 intensive Beschäftigung mit der Musik auf historischen Instrumenten, Solobratschist des „Orchesters Wiener Akademie“, Mitwirkung in vielen weiteren nationalen und internationalen Ensembles auf historischen Instrumenten. Peter Aigner leitet seit 2003 die UAS-UpperAustrianSinfonietta (eines der Orchester der oö. Landesmusikdirektion), das Ensemble „Pro Arte“ und das OFK-OrchesterForumKremstal. Peter Aigner ist zudem seit 2007 künstlerischer Leiter der „Kammermusiktage St. Marien“.

Freitag, 15. November 2013 - "einfach klassisch"

Samstag, 21. Mai 2016 – „Opernhits von und für Kids“

Aktuelles