Petra Asztalos

Petra Asztalos privatwurde in Budapest geboren und lernte bei Eszter Alföldy-Boruss Querflöte. Anschließend absolvierte sie ein Bachelorstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz und ein Masterstudium an der Universität Mozarteum Salzburg. Zu dieser Zeit wuchs auch ihr Interesse an der Traversflöte und führte zu einem Bachelorstudium bei Claire Genewein an der Bruckneruniversität Linz, welches sie mit Auszeichnung abschloss. Derzeit setzt sie ihr Masterstudium für Traversflöte am Mozarteum Salzburg in der Klasse von Prof. Marcello Gatti fort. Weiters belegte Petra Asztalos Meisterkurse bei namhaften Professoren wie Barthold und Sigiswald Kujken, Marc Hantai, Jed Wentz, Anne Smith, Rachel Brown und Linde Brunmayr-Tutz. Sie übt eine Unterrichtstätigkeit und eine internationale Konzerttätigkeit mit verschiedenen Kammermusikformationen und

Barockorchestern wie Concerto Luterano, Salzburger Barockorchester, Euridice und Kontra.Punkt – das Barockorchester aus.

Montag 4.12.2017 und Dienstag 5.12.2017 – Adventkonzerte

Aktuelles