Minjin Cho

chowurde 1989 in Ulsan, Südkorea geboren. Nach dem Besuch des Musischen Gymnasiums Chungnam in Cheonan studierte sie bei Prof. Shinhyung Kwak an der Hanyang Universität in Seoul, wo sie das Studium mit demBachelor of music in voice abschloss.

Seit März 2014 absolviert Minjin Cho ihr Masterstudium für Gesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim bei Prof. Snežana Stamenković und seit Oktober 2016 die solistische Ausbildung mit Schwerpunkt Oper.

Sie absolvierte Meisterkurse bei Prof. Eisenlohr und Prof. Ziesak (Ochsenhausen, Deutschland), Prof. Rudolf Piernay (Wien) und Prof. Dalton Baldwin (Barcelona).

Bühnenerfahrung konnte sie sich bereits als Serpetta in der Oper “La finta giradiniera” in Neustadt (2015), als Despina in der Oper “Cosi fan tutte” in Neustadt (2017) und mit dem Kurpfälzischen Kammerorchester etc. erwerben.

Aktuelles