JSO – Oö. Jugendsinfonieorchester

JSO 22.10.17 Fleckenstein SIm JSO werden MusikerInnen ab 16 Jahren, die in Oberösterreich ihre Wurzeln bzw. ihre musikalische Heimat gefunden haben, unter professioneller Anleitung an die großen Meisterwerke der Orchesterliteratur herangeführt. Dabei blickt die Orchestererziehung auf eine jahrzehntelange Tradition zurück: So war es vor rund 40 Jahren der Komponist Balduin Sulzer, der als Leiter des Linzer Musikgymnasiums den Grundstein legte und mit dem Jeunesse-­Orchester Linz österreichweit für Aufsehen sorgte. In den 1990er Jahren war es Prof. Walter Rescheneder, der mit Weitsicht die Jugend-Orchesterarbeit im OÖ LMSW verankerte und zu einem mehrstufigen Ausbildungssystem ausbaute. Das JSO stellt die Spitze dieses Ausbildungssystems dar und feierte in den letzten Jahren unter Dirigenten wie Ola Rudner, Martin Braun, Remy Ballot u.a. große Erfolge. Im Jahr 2016 ging die künstlerische Leitung des Orchesters von Regine Tittgen-Fuchs auf den Dirigenten Eduard Matscheko über.

Samstag, 19. Oktober 2013 - JSO Konzert
Sonntag, 2. November 2014 - JSO Konzert
Samstag, 31. Oktober 2015 - JSO Konzert
Sonntag, 6. November 2016. – JSO Konzert
Sonntag, 22. Oktober 2017. – JSO Konzert

Aktuelles