Michael Zallinger

Michael Zallinger privatnahm seinen ersten Klavierunterricht mit  9 Jahren bei Evelyne Huber in St. Willibald. Von 2004-2008 besuchte er die Musikhauptschule in Andorf, wo er von Wolfgang Bachmayr ebenso im Fach Klavier unterrichtet wurde. Konzerttourneen mit der schulinternen BigBand unter der Leitung von Klaus Samhaber brachten ihn unter anderem nach Ungarn und Kroatien. Bei diesen Auftritten entdeckte er seine Leidenschaft für die Bühne. In dieser Zeit absolvierte er eine Gesangsausbildung bei Prof. Rosa Kristin Baldursdottir (Päd. Hochschule Salzburg) und nahm an Internationalen Chorseminaren und Meisterkursen für Gesang teil. Von 2013-2016 wurde er von Mag. Harald Wurmsdobler an der LMS Neumarkt im Fach Sologesang unterrichtet. Gegenwärtig absolviert er ein Studium am Performing Center Austria in Wien, wo er vor allem von Doremus Scudder und Arpad Krämer (Gesang), sowie Johanna Mertinz (Schauspiel) und Katrin Mersch, Liane Schmid und Sabine Arthold (Tanz) unterrichtet wird.

Generalversammlung 2017, Freitag 19. Mai 2017

Aktuelles