Regina Maderthaner

Regina Maderthaner privatgeboren in Amstetten, erhielt ihren ersten Querflötenunterricht im Alter von 10 Jahren bei Furugh Karimi. Im Anschluss studierte sie an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien bei den Professoren Werner Tripp und Barbara Gisler Konzertfach und Instrumentalpädagogik. Bei Martin Kofler, Robert Dick und Janos Balint absolvierte sie Meisterkurse. Drei Jahre spielte sie im Gustav Mahler Jugendorchester 2. Flöte und Piccolo unter den Dirigenten Claudio Abbado, Pierre Boulez, Bernhard Haitink, Semyon Bychkov und Istvan Fischer. Seit 1991 spielt sie im Kammerorchester Waidhofen/Ybbs unter Wolfgang Sobotka die 1. Flöte­. Im selben Jahr begann Regina Maderthaner in der Musikschule Waidhofen/Ybbs das Fach Querflöte zu unterrichten. Weiters ist sie bei diversen Seminaren (Bläserurlaub Bad Goisern, NÖ Bläserphilharmonie, Waidhofner Musikschmiede, Kurse des NÖ Blasmusikverbandes) pädagogisch aktiv.

Das Interpretationsspektrum reicht von Alter­ Musik bis hin zur Avantgarde. Sie ist Mitglied­ der „Vienna Flautists“ und des „Trio des Fleurs“.
Regina Maderthaner ist verheiratet und Mutter von drei Kindern.

Aktuelles