Benedict Mitterbauer

Benedict Mitterbauer - Reinhard Winklererhielt seinen ersten Instrumentalunterricht an der MS Linz (Mag. L. Pilz), sowie an den LMS Neuhofen an der Krems (Mag. Susanna Aigner-Haslinger) und Kremsmünster (T. Bik). Ab 2009 studierte er an der ABPU (Prof. Predrag Katanic) und seit Herbst 2013 an der Universität Mozarteum Salzburg bei Prof. T. Riebl. 2014 maturierte er am Linzer Musikgymnasium, seit Herbst studiert er zusätzlich an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien IGP Viola. 2012 erhielt er das Dr. J. Ratzenböck-Stipendium und gewann das Auswahlspiel zum Nibelungen Förderpreis Linz. Insgesamt erreichte er 14 erste Preise bei Wettbewerben prima la musica. Er ist Stipendiat der Internationalen Musikakademie im Fürstentum Liechtenstein. Er besuchte Kammermusik- und Solomeisterkurse in Deutschland und Frankreich (Ecoles d ́art americaines de Fontainebleau) u.a. bei B. Pasquier, G. Caussé, N. Altstaedt und A. Ibragimova. Konzertreisen führten ihn bisher nach Spanien, Malta, Italien, Frankreich und Deutschland. Er konzertierte unter Dirigenten wie L. Köhler, Dennis Russell Davies, G. Albrecht, P. Entremont, M. Braun und D. Meyer.

Die virtuelle Forelle, Freitag, 30. Jänner 2015



Aktuelles