Laufschrift

Unser Büro ist vom Montag, 9. Juli bis Freitag, 7. September geschlossen. Ab Montag, 10. September 2018 sind wir wieder für Sie da. Unsere Öffnungszeiten sind MO bis FR, 9.00 - 12.00 Uhr.

35. Generalversammlung am 18.5.2018 – Ehrenmitgliedschaft für Prof. Balduin Sulzer

GV 18 Fleckenstein SAm 11. Mai 2018 wurde in Wilhering ein Balduin Sulzer Archiv - ein Mausoleum, wie er es selber nennt - eröffnet. Ein Woche später wurde Prof. Balduin Sulzer, Gründungsmitglied und langjähriger treuer Unterstützer des Vereins, bei der 35. Generalversammlung die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Biograf Mag. Norbert Trawöger würdigte Balduin Sulzer mit sehr persönlichen Worten. Die musikalische Untermalung gestalteten Bernhard Rauch und Elias Gillesberger mit No.2  „Das Purpur mag ich“ in der Vertonung von Balduin Sulzer nach Texten von Peter Paul Wipplinger. Der Akt bildete den Höhepunkt eines informativen und abwechslungsreichen Abends.

Eröffnet wurde die 35. Generalversammlung durch die beiden jungen Künstler Bernhard Rauch und Elias Gillesberger mit einem feurigen „Danza espagnola“ von Manuel de Falla im Arrangement von Fritz Kreisler für Violine und Klavier. Präsident Rieder konnte den Intendanten des Landestheaters Mag. Hermann Schneider und Landeskulturdirektor Mag. Reinhold Kräter im vollbesetzten Ursulinensaal begrüßen.

LH Mag. Thomas Stelzer betonte in seiner Videobotschaft die untrennbare Verknüpfung der Erfolgsgeschichte des Musiktheaters mit dem Einsatz des Vereins und dankte dem Verein für die vielen Aktivitäten, die für die Einbindung des Musiktheaters in der Bevölkerung sorgen.

Intendant Hermann Schneider berichtete mit Freude, dass das Oö. Opernstudio gemeinsam mit Orchesterchef Markus Poschner in Lugano mit dem OSI, dem orchestra della svizzera italiana, eine Produktion von Cos fan tutte zur Aufführung bringen wird. Er wertete es als Zeichen großen Erfolgs, wenn ein international so renommiertes Orchester das Vertrauen hat, mit einem gerade aus der Talentschmiede kommenden Opernnachwuchs ein Stück für ein internationales Publikum zu realisieren. Es erfüllt ihn mit Stolz, dass Absolventen des Opernstudios Engagements an renommierten Häusern erhalten und den Namen der Stadt Linz und des Musiktheaters in die Welt hinaustragen. Er dankte dem Verein für die Unterstützung durch den „Freunde“-Preis, der einen Workshop mit Kammersängerin Brigitte Fassbaender für das Opernstudio ermöglicht hatte.

Nach den von Bernhard Rauch und Elias Gillesberger mit viel Gefühl und Ausdruck dargebotenen 5 Shakespeare Songs „Let us Garlands bring“ von Gerald Finzi präsentierte Präsident Rieder einen mit Fotos unterlegten Rückblick auf das Vereinsjahr 2017/18.

Dabei bedankte er sich sehr herzlich bei der Leitung des Landestheaters und den DramaturgInnen für die großartige Unterstützung bei den SonntagsFoyers.

Weiters sprach er Prof. Richard Architektonidis seine Anerkennung für die hervorragende Vorbereitung und Organisation der Vereinsreisen aus. Sein Dank richtete sich auch an die Mitglieder des Vereinsvorstands und des Beirats für ihre Unterstützung und ihren Einsatz im Verein, an die beiden HP-Betreuer Petra und Mario Wöger, die FotografInnen – hier speziell Vereinsfotograf Manfred Fleckenstein- und an alle VerfasserInnen – hier speziell Hofrat DI Eduard Barth – für die abwechslungsreichen Beiträge in den Vereinsmitteilungen.

Spontanen Applaus erhielten die ehrenamtlich tätigen Büromitarbeiterinnen, die nicht nur die laufende Büroarbeit bewältigen, sondern im heurigen Vereinsjahr bereits mehr als 5000 Karten für die Besucher reserviert und ausgegeben haben und bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen wertvolle Arbeit leisten.

Finanzreferent Dr. Thomas Königstorfer präsentierte per Videobotschaft den Kassenbericht und erläuterte die Ausgaben und Einnahmen.

Ergänzend dazu informierte Präsident Rieder über den Vorstandsbeschluss, aufgrund der laufend steigenden Kosten in allen Bereichen nach nunmehr 9 Jahren unveränderter Kartenpreise ab September 2018 die Preise bei Veranstaltungen für Vereinsmitglieder von 3 auf 5 € und für Gäste von 12 auf 15 € zu erhöhen.

Rechnungsprüfer OAR Klaus Kraml informierte über die gemeinsam mit DI Eduard Barth (der an diesem Abend leider verhindert war) durchgeführte Prüfung des Rechnungsabschlusses des Vereins und bestätigte dem Verein eine ordnungsgemäße Gebarung. Besonderer Dank wurde Finanzreferent-Stellvertreterin Eva Nigl für ihre vorbildliche Arbeit und ihr besonderes Engagement gezollt. Dem Antrag auf Entlastung des Finanzreferenten und Vorstandes stimmte die Generalversammlung einstimmig zu.

Es folgte eine Vorschau von Präsident Rieder auf die geplanten Veranstaltungen für das kommende Vereinsjahr.

Zum Abschluss konnten die Besucher das schon zur Tradition gewordene ausgezeichnete Buffet mit köstlichen, von den weiblichen Vereinsmitarbeiterinnen bereiteten Kuchen genießen.

Mehr Informationen über die Generalversammlung finden Sie in unseren Vereinsmitteilungen LM 34/6, Juli/August 2018.

ULRIKE SKOPEC-BASTA
GV 18 _ 0_Fleckenstein (1).JPG
GV 18 _ 0_Fleckenstein (1).JPG
W:800px H:533px S:194.19 KB
GV 18 _ 1_Fleckenstein (5).JPG
GV 18 _ 1_Fleckenstein (5).JPG
W:800px H:533px S:134.92 KB
GV 18 _ 2_Fleckenstein (2).JPG
GV 18 _ 2_Fleckenstein (2).JPG
W:800px H:533px S:151.4 KB
GV 18 _ 3_Fleckenstein (4).JPG
GV 18 _ 3_Fleckenstein (4).JPG
W:800px H:533px S:183.23 KB
GV 18 _ 4_ Hofmann (1).JPG
GV 18 _ 4_ Hofmann (1).JPG
W:1591px H:1442px S:248.39 KB
GV 18 _ 5_Fleckenstein (3).JPG
GV 18 _ 5_Fleckenstein (3).JPG
W:800px H:533px S:180.68 KB
GV 18 _ 6_Fleckenstein (10).JPG
GV 18 _ 6_Fleckenstein (10).JPG
W:800px H:533px S:97.21 KB
GV 18 _ 7_Fleckenstein (6).JPG
GV 18 _ 7_Fleckenstein (6).JPG
W:800px H:533px S:120.82 KB
GV 18 _ 8_Fleckenstein (7).JPG
GV 18 _ 8_Fleckenstein (7).JPG
W:800px H:533px S:111.99 KB
GV 18 _ 9_Fleckenstein (8).JPG
GV 18 _ 9_Fleckenstein (8).JPG
W:800px H:533px S:136.38 KB
GV 18 _ 10_ Fleckenstein (9).JPG
GV 18 _ 10_ Fleckenstein (9).JPG
W:800px H:533px S:90.31 KB
GV 18 _ 11_Hofmann (2).JPG
GV 18 _ 11_Hofmann (2).JPG
W:1950px H:1946px S:296.57 KB
GV 18 _ 12_Fleckenstein (11).JPG
GV 18 _ 12_Fleckenstein (11).JPG
W:800px H:533px S:104.68 KB
GV 18 _ 13 _ Hofmann (3).JPG
GV 18 _ 13 _ Hofmann (3).JPG
W:3106px H:2071px S:1.05 MB
GV 18 _ 14_Fleckenstein (13).JPG
GV 18 _ 14_Fleckenstein (13).JPG
W:800px H:533px S:109.72 KB
GV 18 _ 15_Fleckenstein (14).JPG
GV 18 _ 15_Fleckenstein (14).JPG
W:800px H:533px S:117.11 KB
GV 18 _ 16_Fleckenstein (15).JPG
GV 18 _ 16_Fleckenstein (15).JPG
W:800px H:533px S:61.1 KB
GV 18 _ 17_Fleckenstein (16).JPG
GV 18 _ 17_Fleckenstein (16).JPG
W:800px H:533px S:115.62 KB

Aktuelles